Business news from Ukraine

R&I ERHÖHTE DAS SOUVERÄNE KREDITRATING DER UKRAINE BIS ZUM NIVEAU “B”

18 August , 2019  

Japanische Rating-Agentur Rating and Investment Information (R&I) erhöhte das souveräne Kreditrating der Ukraine um zwei Positionen – von “CCC+” bis “B”, so die Pressemitteilung der Rating-Agentur, die am Freitag veröffentlicht wurde.
Prognose nach dem Rating – stabil.
“Trotz der vorhandenen schweren Aufgaben, solcher wie die Beilegung der Konflikte im Osten des Landes und die Mitwirkung in der Durchführung der Strukturreformen, ermöglicht das Vorhandensein der politischen Stabilität nach den Ergebnissen der Wahlen, dass die Regierung sich auf ihren politischen Programmen konzentriert, die wiederum hoch geschätzt werden können. Ausgehend davon, erhöhte R&I das Rating des Emittenten in der ausländischen Währung bis zum Niveau “B”, – so die Mitteilung.
Die Analytiker der Agentur verzeichneten auch, dass der Kennwert der Staatsschuld zu BIP sich von 69,2% am Ende 2016 bis 52,3% am Ende 2018 minderte. Der Anschluss an das Netz Clearstream ermöglichte der Ukraine die Liquidität auf dem inneren Kapitalmarkt zu erhöhen und die Basis der Investoren zu erweitern.

,