Business news from Ukraine

DER MARKT DER NEUEN PERSONENKRAFTWAGEN IN DER UKRAINE BESCHLEUNIGTE FÜR 10 MONATE DEN ZUWACHS BIS 5%

22 November , 2019  

Die Erstzulassungen der neuen Personenkraftwagen in der Ukraine wuchsen im Januar-Oktober 2019 um 5% verglichen mit dem ähnlichen Zeitraum in 2018 – bis 70,7 Tsd. Einheiten auf, teilte die Assoziation “Ukravtoprom” mit.
Wie berichtet, nach den Resultaten des Januars-Augusts erreichte der Markt der neuen Personenkraftwagen die positive Dynamik und zeigte den 2%-en Zuwachs und im Januar-September behielt diesen Zuwachs.
Laut Angaben der Assoziation ist der Zuwachs des Automarkts durch den aktiven Oktober bedingt – für den vorigen Monat wuchsen die Erstzulassungen fast um ein Viertel verglichen mit dem gleichen Monat vorigen Jahres auf, fast bis 9 Tsd. Stück.
Die populärste Marke des Monats bleibt Renault (im Oktober vorigen Jahres – der zweite Platz), die ihren vorjährigen Kennwert um das 2,3-fache verbesserte – bis 1834 Autos.
Auf den zweiten Platz ist Toyota (Leader im Oktober 2018) mit dem Zuwachs der Erstzulassungen um 37% – bis 1233 Stk., den dritten Platz behält KIA, in deren Aktiv 833 amtliche Kennzeichen sind (um 60% mehr).
Den vierten Platz besitzt Volkswagen, der seine Realisation um ein Drittel erhöhte, bis 604 Stk., der fünfte Platz ist bei Skoda mit dem Resultat von 537 Autos (um 2 Stk. weniger).
Der Zehn populärsten Marken des Monats gehören auch: Nissan – 472 Stk. (-22%); Hyundai – 463 Stk. (+10%); Peugeot – 232 Stk. (+40%); Mazda – 218 Stk. (-17%); Ford – 204 Stk. (-34%).
Zum Verkaufsschlager des Monats wurde Renault Logan mit dem Kennwert von 701 Zulassungen.
Zugleich, laut Angaben der informationsanalytischen Gruppe AUTO-Consulting haben die Autohändler im Januar-Oktober laufenden Jahres 71 Tsd. neue Autos realisiert – um 9,6% mehr als im gleichen Zeitraum in 2018, und im Oktober notierte man den Zuwachs der Verkäufe um 32% verglichen mit Oktober 2018 – bis 9,152 Tsd. neue Autos.
Die Drei Marken-Leader des Oktobers ist dieselbe wie bei „Ukrautoprom“, und als stürmischen „Schwung“ nennen die Analytiker der Gruppe die Kennwerte von Ford, der in die Top-10 mit dem Verkauf von 209 Autos (um 48% mehr als im September) zurückkehrte, was für Ford zum besten Kennwert in der Ukraine im letzten Jahr wurde.