Business news from Ukraine

EXPORT DER UKRAINISCHEN AGRARPRODUKTION IN DIE EU WUCHS FÜR 7 MONATE UM 34% AUF

22 September , 2019  

Der Export der ukrainischen Produktion des agrarindustriellen Komplexes in die EU-Länder im Januar-Juli 2019 wuchs um 34,3% verglichen mit dem ähnlichen Zeitraum in 2018 auf – bis $4,1 Milliarden, berichtete die stellvertretende Ex-Ministerin für Agrarpolitik und Ernährung der Ukraine Olga Trofimtseva.

“Der Export der ukrainischen Produktion des agrarindustriellen Komplexes in die EU erhöhte sich für sieben Monate 2019 um 34,3% (oder um $1,04 Milliarden) bis $4,1 Milliarden verglichen mit dem entsprechenden Zeitraum in 2018”, – schrieb sie auf ihrer Seite auf Facebook.

Als Hauptprodukte in der Struktur des Exports in die EU sind die Getreidekörner – $1,8 Milliarden, die Pflanzenöle – $921,9 Mio., die Ölsamen – $385,4 Mio., Ölkuchen und sonstige Abfallprodukte der Lebensmittelindustrie – $345,5 Mio., Geflügel – $117,3 Mio., Früchte, Nüsse und Zitronenschale – $78,6 Mio.

Der Anteil der Niederlande im Warenumsatz zwischen der Ukraine und den EU-Ländern beträgt 18%, Spanien – 13,5%, Polen – 13,4%, Deutschland – 11,1%, Italien – 10,6%.

Trofimtseva verzeichnete, dass per 2. September 2019 die Ukraine zu 100% die EU-Tarifimportquoten auf Honig, Zucker, Gerstengraupen und Mehl, verarbeitete Stärke, verarbeitete Tomaten, Weintrauben- und Apfelsäfte wählte.

,