Business news from Ukraine

GONCHARUK: DIE UNTERZEICHNUNG DER “STRASSENKARTE” DER ZUSAMMENARBEIT MIT DEUTSCHE BAHN IST AUF DEN 5. FEBRUAR GEPLANT

13 Februar , 2020  

„Die Straßenkarte“ der Partnervereinbarungen mit dem nationalen Betreiber der Eisenbahnen Deutschlands Deutsche Bahn AG wird am 5. Februar 2020 unterzeichnet, erklärte im Laufe des Briefings nach den Resultaten der Sitzung des Ministerkabinetts am Freitag der Ministerpräsident der Ukraine Aleksey Goncharuk.
„Mit dieser großen Systemgesellschaft besprechen wir jetzt den Abschluss des strategischen Partnerabkommens. Dieses strategische Abkommen kann mit mehreren Sinnen gefüllt werden. Auf den 5. Februar ist die Unterzeichnung der „Straßenkarte“ hinsichtlich dessen geplant, was in diesem Jahr geschehen wird“, – bemerkte er.
Nach Worten von Goncharuk ist die Regierung der Ukraine an den Investitionen in die Eisenbahnbranche, der Partnerschaft mit der globalen Gesellschaft, welcher man vertraut, welche über die billigen Ressourcen verfügt und die einzigartige Erfahrung der Verwaltung der ähnlichen Projekte hat, interessiert.
Er bezeichnete Deutsche Bahn als Synonym des Wortes „Effektivität“ in Europa und betonte, dass die Regierung der Ukraine möchte, dass die ukrainische Eisenbahn auch zum Vorbild der Effektivität wurde. Dabei bezeichnete Goncharuk den Zustand, in dem „Ukrzaliznyzya“ jetzt ist, als einen solchen der „viel zu wünschen übrig lässt“.