Business news from Ukraine

UKRAINE ERHÖHTE STROMVERBRAUCH IM LAUFE VON 10 MONATEN UM 1,8%

5 Dezember , 2018  

Der Stromverbrauch in der Ukraine von Januar bis Oktober 2018 stieg unter Berücksichtigung der technologischen Verluste in den Netzen um 1,8% (2 Mrd. 184,8 Mio. kWh) im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2017 auf 123 Mrd 911,1 Mio.kWh,, teilte man der Agentur “Interfax-Ukraine” im Ministerium für Energie- und Kohleindustrie mit.
Ohne Berücksichtigung technologischer Verluste stieg der Stromverbrauch in diesem Zeitraum um 2,4% (2 Mrd. 288,8 Mio. kWh) auf 99 Mrd. 422,4 Mio. kWh.
Die Industrie des Landes, ohne technologische Verluste, erhöhte den Stromverbrauch um 2% auf 42 Mrd. 981,4 Mio. kWh. Die metallurgische Industrie verbrauchte 24 Mrd. 539,2 Mio. kWh (+ 2,5% im Vergleich zu Januar-Oktober 2017), die Kraftstoffindustrie auf 2 Mrd. 916,2 Mio. kWh (-2,3%), Maschinenbauindustrie auf 3 Milliarden 255,6 Millionen kWh (+ 1,7%), Chemie und Petrochemie auf 2 Milliarden 705,9 Millionen kWh (+ 15,1%), Nahrungsmittel- und Verarbeitungsindustrie auf 3 Milliarden 664,9 Millionen kWh (+ 1,3%), Baustoffenindustrie auf 1 Milliarde 887,9 Millionen kWh (+ 0,5%), die anderen auf 4 Milliarden 11,8 Millionen kWh (+ 4%).
Darüber hinaus verbrauchten landwirtschaftliche Unternehmen 3 Milliarden 154,8 Millionen kWh (+ 4,8%), Transportunternehmen – 5 Milliarden 637,8 Millionen kWh (-2%), Bauunternehmen – 762,3 Millionen kWh (+ 7,3%).
Im Januar-Oktober 2018 verbrauchte die Bevölkerung des Landes 28 Mrd. 875,4 Mio. kWh (+ 1,1%), die privaten Verbraucher – 12 Mrd. – 525,1 Mio. kWh (+ 3%), andere nicht-industrielle Verbraucher – 5 Milliarden 485,5 Millionen kWh (+ 7,4%).
Der Anteil der Industrie am gesamten Stromverbrauch in den ersten zehn Monaten des Jahres 2018 stieg auf 43,2% gegenüber 43,1% in den Monaten Januar bis Oktober 2017, und der Anteil der Bevölkerung ging von 29,4% auf 29% zurück.

,