Business news from Ukraine

AUSTRALIEN HAT DIE ZÖLLE AUF ALLE UKRAINISCHEN IMPORTE AB DEM 5. JULI AUFGEHOBEN, MIT AUSNAHME VON ALKOHOL, KRAFTSTOFF UND TABAK

Laut der Website des australischen Ministeriums für Handel und Tourismus hat Australien seit dem 5. Juli Zölle auf ukrainische Warenimporte zusätzlich zu Alkohol, Treibstoff und Tabak als Hilfspaket für ein Jahr verhängt.
Wie von der Agentur angegeben, sprechen wir davon, die Zölle für eine Reihe von Waren, die in der Ukraine hergestellt oder hergestellt werden, für einen Zeitraum von 12 Monaten von 5% auf null zu senken. Gleichzeitig wird klargestellt, dass verbrauchsteueräquivalente Abgaben in Kraft bleiben, beispielsweise solche, die auf Kraftstoff, Alkohol und Tabakerzeugnisse erhoben werden.
Dem Bericht zufolge unterstützen solche Maßnahmen Australiens und anderer Staaten die Wirtschaft der Ukraine und erweitern ihre Handelsmöglichkeiten, und sie sind auch für die kurz- und langfristige Erholung der Ukraine wichtig.
Dem Bericht zufolge beliefen sich die ukrainischen Exporte nach Australien bis Ende 2021 auf 122 Millionen US-Dollar.

, , , ,

AUSTRALIEN WIRD DIE UKRAINE ZUSÄTZLICH MIT 100 MILLIONEN DOLLAR UNTERSTÜTZEN

Der australische Premierminister Entino Albenizi kündigte an, dass der Ukraine zusätzliche militärisch-technische Hilfe im Wert von 100 Millionen Dollar gewährt wird.
„Heute kündigen wir weitere 100 Millionen Dollar an militärisch-technischer Hilfe an. Insgesamt haben wir bereits 390 Millionen Dollar bereitgestellt“, sagte er am Sonntag bei einem Briefing in Kiew nach einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj.
„Wir stellen außerdem 14 zusätzliche gepanzerte Personentransporter und 20 gepanzerte Bushmaster-Fahrzeuge zur Verfügung. Somit beträgt die Gesamtzahl der Bushmaster 60 Einheiten“, sagte er.
Nach Angaben des Premierministers wird Australien auch zusätzliche militärische Ausrüstung, Drohnen, bereitstellen.
„Wir werden auch den Grenztruppen der Ukraine zusätzliche Hilfe leisten“, sagte er.
Laut dem Ministerpräsidenten „werden wir auch die Zölle auf ukrainische Waren senken. Wir werden uns der Arbeit des Internationalen Gerichtshofs anschließen, zusätzliche Sanktionen und Reiseverbote gegen 16 russische Minister und große Geschäftsleute verkünden.“
Australien wird nach Angaben des Premierministers auch den Import von russischem Gold verbieten.

,

UKRAINE ARBEITET AN DER LIBERALISIERUNG DES HANDELS MIT KANADA, AUSTRALIEN, DER SCHWEIZ, NORWEGEN, ISLAND UND LIECHTENSTEIN

Während der WTO-Ministerkonferenz führte die ukrainische Delegation etwa zwei Dutzend bilaterale Gespräche über eine mögliche Handelsliberalisierung und die Beseitigung bestehender Handelshemmnisse, insbesondere im Agrarhandel, sagte der stellvertretende Wirtschaftsminister und Handelsbeauftragte der Ukraine, Taras Kachka.
„Die wichtigste Schlussfolgerung ist, dass die Welt an die Ukraine glaubt und bereit ist, Märkte für ukrainische Produkte zu öffnen. Das bedeutet, dass die Welt an unseren Sieg über den Aggressor glaubt“, schrieb er nach der Konferenz auf Facebook.
Kachka sagte auch, dass die Ukraine einen Antrag an die Europäische Freihandelsassoziation (Schweiz, Norwegen, Island, Liechtenstein) gestellt habe, um das Freihandelsabkommen zu aktualisieren, und dies werde nächste Woche im Rahmen des EFTA-Instituts geprüft.
Nach Angaben des Handelsvertreters hat er mit der kanadischen Handelsministerin Mary Angie weitere Schritte zur Handelsliberalisierung erörtert, nachdem er bereits auf der Konferenz Vorarbeiten geleistet hatte.
Kachka fügte hinzu, dass er einige Tage nach der Konferenz mit dem australischen Handelsminister vereinbart habe, die Möglichkeiten einer Liberalisierung des bilateralen Handels (APS und Freihandelsabkommen) im Detail zu erörtern.
Der ukrainische Handelsvertreter sagte auch, er habe mit der britischen Handelsministerin Anne Marie Terevelyan über den Abschluss eines Abkommens über den digitalen Handel gesprochen.
„Dasselbe Thema – Handelsliberalisierung und digitaler Handel – war in einem Gespräch mit dem Handelsminister von Singapur relevant. Singapur ist bereit, eine Drehscheibe für den Handel mit ukrainischen Produkten in Asien zu werden“, fügte Kachka hinzu.
Ihm zufolge wird er bei einem Treffen mit dem Handelsminister Senegals betonen, dass die Ukraine alles tut, um die Exporte zu steigern und Afrika zu ernähren. „Senegal führt dieses Jahr den Vorsitz der Afrikanischen Union, und sein Verständnis der wahren Ursachen von Ernährungsproblemen ist sehr wichtig“, sagte der ukrainische Handelsvertreter.

, , , , , ,

11 PROFESSIONELLE RETTER AUS DEN USA, AUSTRALIEN UND DEUTSCHLAND KAMEN IN DIE UKRAINE

Am Montag, dem 18. April, traf sich der ukrainische Innenminister Denys Monastyrsky mit ausländischen Rettungskollegen, die in Borodyanka (Gebiet Kiew) angekommen sind.
Nach Angaben des Pressedienstes des Innenministeriums der Ukraine haben 11 professionelle Retter aus den Vereinigten Staaten, Australien und Deutschland den Wunsch geäußert, auf freiwilliger Basis in die Ukraine zu kommen und ukrainischen Rettern zu helfen. In naher Zukunft wird 1 weiterer polnischer Vertreter dem Team beitreten.
Es wird darauf hingewiesen, dass sie jetzt in Borodyanka arbeiten werden, wo sie an der Demontage der Trümmer und der Deblockierung von Gebäuden beteiligt sein werden.

, , ,

AUSTRALIEN STELLT DER UKRAINE 20 MILLIONEN DOLLAR ZUSÄTZLICHE MILITÄRHILFE BEREIT

Die australische Regierung hat weitere militärische Unterstützung für die Regierung der Ukraine als Reaktion auf Russlands unerbittliche und illegale Aggression und zusätzliche 26,5 Millionen AUD im Wert von 26,5 Millionen AUD (19,4 Millionen USD zu aktuellen Wechselkursen) für die ukrainischen Streitkräfte angekündigt.
„Damit beläuft sich Australiens gesamte militärische Hilfe bisher auf etwa 191,5 Millionen AUD (ca. 143 Millionen Dollar)“, sagten der australische Premierminister Scott Morrison und Verteidigungsminister Peter Dutton in einer gemeinsamen Pressemitteilung (Peter Dutton) am Freitag.
Sie gaben an, dass die Unterstützung zusätzlich zu den 20 gepanzerten Bushmaster-Personaltransportern im Wert von 38 Millionen US-Dollar erfolgt, die der Ukraine früher am Tag kostenlos angekündigt wurden.
Die Veröffentlichung stellt klar, dass die Regierung auf direkte Anfrage von ukrainischen Beamten und anderen Partnern keine spezifischen Details des neuen Hilfspakets oder Lieferplans offenlegen wird.
„Unsere Regierung wird weiterhin Möglichkeiten für weitere militärische Hilfe ausfindig machen, wo sie den ukrainischen Streitkräften schnell die erforderlichen Fähigkeiten zur Verfügung stellen kann. Australien mag Tausende von Kilometern entfernt sein, aber wir stehen Schulter an Schulter mit der Ukraine gegen diesen illegalen Einmarsch und stellen Waffen bereit. Ausrüstung und sogar Energieträger“, betonte der australische Premierminister und Verteidigungsminister.
Wie berichtet, belief sich die humanitäre Hilfe Australiens für die Ukraine Ende März neben der militärischen Unterstützung auf fast 50 Millionen Dollar sowie 70.000 Tonnen Kraftwerkskohle.

,

DER PRÄSIDENT DER UKRAINE HAT AUSTRALIEN EINGELADEN, SICH DEM WIEDERAUFBAUPROGRAMM DES LANDES ANZUSCHLIEßEN

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj forderte Australien auf, sich dem Programm zur Wiederherstellung der Regionen der Ukraine, insbesondere der Küste des Schwarzen und des Asowschen Meeres, anzuschließen.

Wir laden die führenden Staaten der Welt, führende Unternehmen und die besten Spezialisten ein, sich dem Projekt der Wiederherstellung der Ukraine anzuschließen. Die Schirmherrschaft über eine sanierungsbedürftige Region, Stadt oder Industrie unseres Landes zu übernehmen. Ihr Staat hat unserem einen solchen Sonderstatus eines gleichgesinnten Landes zugesprochen. Aber wir sind nicht nur in unseren Gedanken verwandt, wir sind auch in Träumen verwandt, und deshalb lade ich Ihr Land ein, sich unsere südlichen Regionen, unsere Küste des Schwarzen und des Asowschen Meeres genauer anzusehen. Die Wiederherstellung unserer Häfen, die Entwicklung von Städten wie Cherson, die Wiederherstellung der ukrainischen maritimen Industrie kann für Sie nach diesem schrecklichen Krieg ein besonderer Beitrag zur Stabilität sein“, sagte er am Donnerstag in einer Videobotschaft an das australische Parlament.

Er forderte auch Australien auf, sich der Waffenhilfe für die Ukraine anzuschließen. „Sie haben hervorragende gepanzerte Bushmaster-Fahrzeuge, die der Ukraine erheblich helfen können. Sowie andere Ausrüstungs- und Waffenmodelle, die unsere Positionen stärken können“, sagte er.

„Und ich hoffe, dass die ukrainische Gemeinschaft Australiens, unsere starke ukrainische Gemeinschaft, sich dieser Arbeit anschließen wird. Sie wird uns jetzt genauso stark unterstützen wie in den vergangenen Jahren“, sagte Selenskyj.

, ,