Business news from Ukraine

ZYPRIOTISCHE OVERIN LIMITED KONZENTRIERTE 100% AKTIEN VON “HEIDELBERGCEMENT UKRAINE”

Gesellschaft Overin Limited (Zypern) kaufte die Aktien der Minderheitsaktionäre der privaten AG „HeidelbergCement Ukraine“ (Dnepr) ab und konzentrierte das 100%-prozentige Packet.
Laut der Mitteilung von „HeidelbergCement Ukraine“ im System der Informationsoffenlegung der Nationalen Kommission für Wertpapiere und Wertpapiermarkt, vollendete Overin Limited die Prozeduren, mit dem verbindlichen Verkauf der einfachen Aktien der privaten Aktiengesellschaft von den Aktionären auf Verlangen des Inhabers mit dem dominierenden Kontrollpacket verbunden sind.
Früher, Anfang Februar 2019 teilten die Quellen der Agentur „Interfax-Ukraine“ mit, dass HeidelbergCement AG, zweitgroßer Zementhersteller in der Welt, sich auf den Verkauf seiner Aktiva vorbereitet. Als Partner der Investitionsgesellschaft Concorde Capital im Geschäft in dem Kauf der Aktiva von “HeidelbergCement Ukraine” traten der Vize-Präsident der öffentlichen AG „Konzern „Galnaftogas“ Vasiliy Danyliak, sowie die Geschäftsleute Ivan Shestak und Igor Zavinovskiy auf.
HeidelbergCement – Leader in der Herstellung der Füllstoffe und ein der Weltführer in der Herstellung von Zement, Beton und sonstigen Baustoffen. Arbeitet in 60 Ländern der Welt, verfügt über 616 Produktionsstätten für Sand, Kies und Schotter, 159 Zement- und Mahlwerke, 1,7 Tsd. Beton- und 112 Asphaltbetriebe.
In der Ukraine arbeitet die Gesellschaft seit 2001. Besitzt drei ukrainische Zementwerke “Kriworozhskiy”, “Kamenskiy” und “Amwrosievskiy”.

, ,

DIE MIT DER „CONCORDE CAPITAL“ VERBUNDENE ZYPRIOTISCHE „OVERIN LIMITED“ ERWARB DIE KONTROLLMAJORITÄT VON „HEIDELBERGCEMENT UKRAINE“

Die zypriotische Gesellschaft „Overin Limited“ wurde zum Besitzer der kontrollierenden Beteiligung (99,8308%) von der privaten Aktiengesellschaft „HeidelbergCement Ukraine“ (Dnepr).
Laut der Mitteilung von „HeidelbergCement Ukraine“ im Veröffentlichungssystem der Nationalkommission für Wertpapiere und den Fondmarkt erwarb die private Aktiengesellschaft die Mitteilung von „Overin Limited“ über den Kauf von 39 Mrd. 618 Mio. 299.969 Aktien, bzw. 99,8308% Stammkapital der Aktiengesellschaft.
Es heißt in der Mitteilung, dass „Overin Limited“ vor dem Aktienpaket der privaten Aktiengesellschaft direkt oder indirekt nicht besaß.
Laut den Angaben im Veröffentlichungssystem der Nationalkommission für Wertpapiere und den Fondmarkt und mit Stand vom II: Quartal 2018 galt CBR Portland B.V (Niederlanden) als Besitzer vom genannten Aktienpaket. Der letztendliche Begünstigter ist „HeidelbergCement AG“ (Heidelberg, Deutschland).
Wie es schon mitgeteilt wurde, teilte die im Juni 2016 gegründete „Overin Limited“ ihre Absichten 99,8308% Aktien der privaten Aktiengesellschaft „HeidelbergCement Ukraine“ mit.
Nach den Ergebnissen 2018 vergrößerte „HeidelbergCement Ukraine“ ihren Reingewinn um 42,3% – auf 613,6 Mio. Hryvna, und die Aktiven um 4,1% – auf 1,82 Mrd. Hryvna.

, ,