Business news from Ukraine

BRUTTOAUSSENSCHULD DER UKRAINE WUCHS IM III. QUARTAL 2019 UM 3,8% AN

Die Bruttoaußenschuld der Ukraine hat per 1. Oktober 2019 – $119,95 Milliarden betragen, was um $4,44 Milliarden oder 3,8% mehr als vor einem Quartal ist, berichtete die Nationale Bank der Ukraine (NBU).
Laut deren Angaben minderte sich die Schuld gegenüber BIP im Juli-September dieses Jahres von 83,5% bis 82,3%.
NBU erinnerte, dass per Anfang dieses Jahres die Bruttoaußenschuld $114,71 Milliarden, oder 87,8% BIP betragen hat.
“Das Wachstum der Außenschuld (im dritten Quartal – IF) geschah grundsätzlich aufgrund der Vergrößerung der Außenverpflichtungen des privaten Wirtschaftssektors, welche um $4,4 Milliarden – bis $69,7 Milliarden, oder 47,8% BIP anwuchsen”, – verzeichnete der Regulator.
Er präzisierte, dass der Schuldumfang des staatlichen Sektors vor den Nichtbürgern sich im Juli-September praktisch nicht änderte und auf dem Niveau von $50,2 Milliarden (34,4% BIP) blieb. Insbesondere, die Außenverpflichtungen des Sektors der allgemeinen Staatsverwaltung wuchsen um $0,4 Milliarden – bis $43,0 Milliarden (29,5% BIP) an, zum Hauptfaktor wurde der aktive Kauf von den Nichtbürgern der Obligationen der inneren Staatsanleihe, wobei die Verbindlichkeiten nach diesen um $1,8 Milliarde aufwuchsen.
Gleichzeitig wurden die Euroobligationen von 2015 im Wert von $0,7 Milliarde getilgt, und noch $0,4 Milliarde hat die reine Tilgung der direkten Kredite der Regierung betragen, darunter $0,33 Milliarde – nach den Krediten stаnd-by und EFF von IWF.
Aufgrund der Kursänderungen minderte sich der Umfang der Außenverpflichtungen nach den Krediten der Regierung um $0,3 Milliarde, während nach den Forderungspapieren, die in UAH nominiert wurden, wuchs er um $0,1 Milliarde an, präzisierte die NBU.
Die Außenschuld der Zentralbank minderte sich um $375 Mio. im Resultat der planmäßigen Amortisationsauszahlungen nach den Krediten stаnd-by und hat per 30. September 2019 – $7,2 Milliarden betragen.
Der Umfang der Außenverschuldung der Banken minderte sich im dritten Quartal um $0,1 Milliarde – bis $4,9 Milliarden, während der Umfang der Außenschuld anderer Wirtschaftssektoren sich um $4,1 Milliarden – bis $54,7 Milliarden vergrößerte. Das erklärt sich mit der Anlage der Euroobligationen im Wert von $1,8 Milliarden, mit dem Wachstum der Verpflichtungen nach den nichtgarantierten Krediten und Anleihen im Wert von $0,5 Milliarde und der Vergrößerung der Verbindlichkeiten nach den Warenkrediten im Wert von $1,9 Milliarden.
Die Zwischenfirmenschuld der Unternehmen, die sich in Verhältnissen der direkten Investierung stehen, wuchs um $0,4 Milliarden – bis $10,2 Milliarden an.

, ,

UKRAINISCHER MARKT DER MEDIEN-INTERNET-WERBUNG WUCHS IM I. HALBJAHR 2019 UM 82%

Der Markt der Medien-Internet-Werbung in der Ukraine hat im Januar-Juni 2019 – 1,987 Milliarden Uah betragen, was um 82% den ähnlichen Kennwert in 2018 übersteigt.
Wie in der Forschung der Internet-Assoziation der Ukraine angegeben ist, hat der Anteil der direkten Verkäufe auf dem Markt der Medien-Internet-Werbung im genannten Zeitraum 61,41% betragen.
Die Anteile der Segmente der Medien-Internet-Werbung verteilten sich wie folgt: Bannerwerbung – 34% des Markts; In-stream video (Werbung im Videoplayer pre-roll, mid-roll, post-roll, pause-roll, overlay-Werbung, picture-in-pause) – 41%; In-page video (content-roll) – 11%; sonstige nichtstandardmäßige Lösungen (Aufklappfenster pop-up und pop-under, Formate catfish und screenglide, synchrone Banner, Frontlines, Breitwandwerbung, Audiowerbung im digitalen Audiostrom, sonstige ähnliche Äußerungen) – 9%; Sponsoring – 5%.
Die Anteile der mobilen Medien-Internet-Werbung, die auf die Nutzer der Mobilgeräte gerichtet sind, haben in den Anteilen des Gesamtumlaufs der Medien-Internet-Werbung wie folgt betragen: Bannerwerbung – 20,7%; In-stream video – 22%; In-page video (content-roll) – 0,7%; nichtstandartmäßige Lösungen – 2,5%; Sponsoring – 1,1%.
Internet-Assoziation der Ukraine bestimmte auch den Anteil von Programmatic (automatisierte Werbung) auf dem Markt der Medien-Internet-Werbung: während des zu erforschenden Zeitraums haben die Ankäufe durch Programmatic bei den Agenturen 34,6%, bei den Verkaufsplattformen der Herausgeber – 50,8% betragen.
Außerdem, laut Forschung, hat der Anteil der sozialen Medien und Messenger (FB, Instagram, Twitter, YouTube, Skype, Viber und andere mehr) in der Werbung des Landes 36,54% betragen.
Wie berichtet, hat der Markt der Medien-Internet-Werbung in der Ukraine in 2018 – 3,511 Milliarden Uah betragen, was um 39,9% den ähnlichen Kennwert in 2017 übersteigt.

, ,