Business news from Ukraine

DRAGON CAPITAL VERLANGSAMTE IN 2019 DIE INVESTITIONEN IN DIE IMMOBILIEN UND ERWEITERTE DAS PORTFOLIO UM 13%

11 Januar , 2020  

Dragon Capital, die größte Investitionsgesellschaft der Ukraine, erweiterte nach Ergebnissen 2019 ihr Portfolio der kommerziellen Immobilien um acht Objekte, oder um 13%, berichtete der Pressedienst der Gesellschaft mit dem Verweis auf den Generaldirektor Tomasch Fiala.
“Wir beenden das Jahr 2019 mit den mäßigeren Tempos des Ankaufs der Immobilien, als in 2016-2018, was zum Teil mit der Wahlperiode dieses Jahres und unseren bedeutenden Investitionen Ende 2018 verbunden ist. Ungeachtet dessen erweiterten wir unser Portfolio um 13%, oder um mehr als 77 Tsd. Q. m. und planen die neuen Investitionen in die kommerziellen Immobilien gemeinsam mit unseren Partnern in 2020”, – so die Mitteilung von Fiala.
Er fügte hinzu, dass solche Pläne das Glauben der Gesellschaft Dragon Capital an die weitere Verbesserung des Investitionsklimas und das Wirtschaftswachstum der Ukraine bestätigen.
Insgesamt, hat Dragon Capital in 2019 zwei Lager in Kharkov und Kyiv mit der Gesamtfläche von 34,6 Tsd. Q. m., den Raum in Lvov mit der Gesamtfläche von 945 Q. m., drei Office-Objekte mit der Gesamtfläche von 12,9 Tsd. Q. m. und zwei Einkaufszentren mit der Fläche von 29,5 Tsd. Q. m. (alle in Kyiv) gekauft.
“Dadurch erreichte das Portfolio der kommerziellen Immobilien von Dragon Capital 655 Tsd. Q. m. und umfasst jetzt 11 Bürogebäude, sechs Einkaufszentren und 10 Lagerkomplexe in Kyiv, Kharkov, Lvov, Winniza und Zaporozhye”, – resümierte man in der Gesellschaft.
Dragon Capital ist eine der größten Investitionsgesellschaften der Ukraine. Arbeitet im Bereich der direkten Investitionen und der Finanzdienstleistungen, erbringt das volle Spektrum der Investitionsbank- und Brokerdienstleistungen für die körperschaftlichen und die privaten Kunden. Als letztendlicher Eigentümer ist im staatlichen Register der Bürger Tschechiens, der Präsident der Europäischen Business-Assoziation Tomasch Fiala genannt.

, ,