Business news from Ukraine

IM ERSTEN QUARTAL 2020 GING DAS DEFIZIT DES UKRAINISCHEN AUSSENHANDELS MIT WAREN UM 29,6% ZURÜCK

Der negative Außenhandelssaldo mit Waren in der Ukraine verringerte sich im Januar-März 2020 im Vergleich zu Januar-März 2019 um 29,6% von 1,504 Mrd. USD auf 1,059 Mrd. USD, teilte der Staatliche Statistikdienst mit.
Seinen Daten zufolge sanken die Warenexporte aus der Ukraine im Berichtszeitraum gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 0,2% auf 12,251 Mrd. USD, die Importe gingen um 3,4% auf 13,31 Mrd. USD zurück.
Der ukrainische Staatliche Statistikdienst präzisiert, dass saisonbereinigte Exporte im März gegenüber Februar 2020 um 2,2% auf 3,891 Mrd. USD zurückgegangen seien, die Importe seien um 0,4% auf 4,592 Mrd. USD gestiegen.
Die saisonbereinigte Außenhandelsbilanz im März 2020 war ebenfalls negativ und belief sich auf 0,702 Mrd. USD, was schlechter ist als im Vormonat (0,597 Mrd. USD).
Die Deckungsrate der Importe durch Exporte für das erste Quartal 2020 erreichte 0,92 (0,89 im ersten Quartal 2019).
Der Staatliche Statistikdienst gab an, Außenhandelsgeschäfte wurden mit Partnern aus 213 Ländern durchgeführt

, ,

GEOGRAPHISCHE STRUKTUR DES AUSSENHANDELS IM JANUAR-MÄRZ 2020 (EINFUHR)

Geographische struktur des außenhandels im Januar-März 2020 (einfuhr)

,

GEOGRAPHISCHE STRUKTUR DES AUSSENHANDELS IM JANUAR-MÄRZ 2020 (AUSFUHR)

Geographische struktur des aussenhandels im Januar-März 2020 (ausfuhr)

,

GEOGRAPHISCHE STRUKTUR DES AUßENHANDELS IM 2019 (EINFUHR)

Geographische struktur des außenhandels im 2019 (einfuhr)

Daten: SSSU

,

GEOGRAPHISCHE STRUKTUR DES AUßENHANDELS IM 2019 (AUSFUHR)

Geographische struktur des außenhandels im 2019 (ausfuhr)

Daten: SSSU

,

DER POSITIVE SALDO DES UKRAINISCHEN AUSSENHANDELS MIT DIENSTLEISTUNGEN ERHÖHTE SICH UM 15,5% – STAATSDIENST FÜR STATISTIK

Der positive Saldo des ukrainischen Außenhandels mit Dienstleistungen stieg 2018 um 15,5% gegenüber 2017 auf 6,049 Mrd. USD (2017 – 5,238 Mrd. USD) zurück, teilte das Staatliche Statistikamt mit.
Nach seinen Angaben vergrößerte sich der Export von Dienstleistungen im Januar- Dezember 2018 um 10,6% auf 11,855 Mrd. USD, der Import – um 6% auf 5,806 Mrd. USD.
Der Deckungsgrad des Imports vom Export betrug 2,04 (2017 1,96).
Die Außenhandelsoperationen wurden mit Partnern aus 232 Ländern der Welt durchgeführt.

,