Business news from Ukraine

AUßENHANDELSUMSATZ IN WICHTIGSTEN POSITIONEN IM JAN-JULI 2020 (AUSFUHR)

Außenhandelsumsatz in wichtigsten positionen im Jan-Juli 2020 (ausfuhr)

,

GEOGRAPHISCHE STRUKTUR DES AUßENHANDELS IM JAN-MAI 2020 (AUSFUHR)

Geographische struktur des außenhandels im Jan-Mai 2020 (ausfuhr)

Daten: SSSU

,

AUßENHANDELSUMSATZ IN WICHTIGSTEN POSITIONEN IM JAN-APR 2020 (AUSFUHR)

Außenhandelsumsatz in wichtigsten positionen im Jan-Apr 2020 (ausfuhr)

, ,

DIE UKRAINE ERHÖHTE DIE AUSFUHR VON GUSSEISEN IN 7 MONATEN UM 29%

Im Januar-Juli dieses Jahres steigerte die Ukraine die Ausfuhren von Rohstahleisen in natura um 29,1% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 1 Mio. 801.230 Tonnen.
Laut Statistiken vom Staatlichen Zolldienstes stiegen in diesem Zeitraum die Roheisenausfuhren in monetärer Hinsicht um 12,8% auf 511,754 Mio. USD.
Im Januar-Juli 2020 importierte die Ukraine 371 Tonnen ähnlicher Produkte für 270.000 USD (im Januar-Juli 2019 – 745 Tonnen für 446.000 USD).
Wie bereits berichtet wurde, verringerte die Ukraine 2019 die Ausfuhren von Rohstahleisen in natura gegenüber 2018 um 14,2% auf 2 Mio. 579.848 Tonnen, in monetärer Form um 23,8% auf 801,962 Mio. USD. Gleichzeitig wurden die Ausfuhren hauptsächlich in die USA (58,73% der Lieferungen in monetärer Form), nach Italien (12,43%) und in die Türkei (10,27%) getätigt.

,

INNERHALB VON 5 MONATEN STEIGERTE DIE UKRAINE IHRE AUSFUHR VON KOKS UM DAS 4-FACHE

Im Januar-Mai dieses Jahres erhöhte die Ukraine die Ausfuhr von Koks und Halbkoks in natura um das 3,9-fache gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres auf 18.931 Tonnen.
Laut den am Freitag vom Staatlichen Zolldienst veröffentlichten Statistiken stiegen die Exporte von Koks und Halbkoks in diesem Zeitraum im Geldwert um 39,1% auf 1,6 Mio. USD.
Exportiert wurde Koks nach Polen (48% der Lieferungen im Geldwerten), in die Slowakei (45%) und nach Moldawien (7%).
Im Januar-Mai 2020 importierte fie Ukraine 133.853 Tonnen Koks und Halbkoks, das sind um 73% weniger als im gleichen Zeitraum 2019. Im Geldwert gingen die Importe um 80,7% auf 29,682 Mio. USD zurück. Die Einfuhren kamen hauptsächlich aus der Russischen Föderation (62,12% der Lieferungen in Geldwerten), Kolumbien (21,72%) und Polen (9,11%).
Wie bereits früher berichtet, reduzierte die Ukraine 2019 die Ausfuhr von Koks und Halbkoks im Vergleich zu 2018 in natura um 43,6% auf 14.421 Tonnen, im Geldwert um 59,8% auf 2,715 Mio. USD. Gleichzeitig gingen die Hauptexporte nach Belarus (23,78% der Lieferungen im Geldwert), Moldau (19,48%) und Rumänien (17,67).

,

AUSSENHANDELSUMSATZ IN WICHTIGSTEN POSITIONEN IM JANUAR-MÄRZ 2020 (AUSFUHR)

Außenhandelsumsatz in wichtigsten positionen im Januar-März 2020 (ausfuhr)

,