Business news from Ukraine

DIE UKRAINE STEIGERTE DIE METALLSCHROTTEXPORTE IN 9 MONATEN UM DAS 27-FACHE

Die ukrainischen Unternehmen erhöhten im Januar-August dieses Jahres die Ausfuhren von Eisenschrott laut Betriebsdaten um das 27-fache im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 6,46 Mio. USD auf 175,59 Mio. USD.
Nach den vorläufigen zusammenfassenden Statistiken des Staatlichen Zolldienstes beliefen sich die Ausfuhren von Metallschrott im September auf 18,44 Mio. USD gegenüber 1,13 Mio. USD im September 2020.
Gleichzeitig vergrößerte das Land im Januar-September 2021 die Einfuhren von Metallschrott in Geldwerten um das 2,05-fache auf 31,81 Mio. USD. Im September wurde Metallschrott für 2,87 Mio. USD eingeführt.
Wie früher berichtet, reduzierte die Ukraine 2020 die Ausfuhren von Metallschrott um 15,1 % im Vergleich zum Vorjahr auf 35,824 Tonnen. Im Geldausdruck sanken die Ausfuhren um 19,4 % auf 9,491 Mio. USD.
Zugleich verringerte das Land 2020 die Einfuhren von Metallschrott mengenmäßig um 47,1 % auf 26,431 Tonnen. Im Geldausdruck sank dieser Wert um 24 % auf 26,033 Mio. USD.

, ,