Business news from Ukraine

FLUGHAFEN “BORYSPIL” ERHÖHTE IM JANUAR 2020 DEN FAHRGASTSTROM UM 17%

Internationaler Flughafen “Boryspil” (Kyiv) erhöhte im Januar 2020 den Fahrgaststrom um 17% verglichen mit dem Januar 2019 – bis 1,049 Mio. Menschen.
Wie man der Agentur “Interfax-Ukraine” in dem Pressedienst des Unternehmens mitteilte, hat dieser Kennwert auf den internationalen Flügen im genannten Zeitraum 968,8 Tsd. Menschen (Wachstum um 18,6%), auf den inneren – 81 Tsd. (+1,3%) betragen.
Die Anzahl der Flüge hat im Januar 2020 – 7,662 Tsd. auf Anflug/Abflug (+1,3% gegen Januar 2019), darunter der internationalen Flüge – 6,727 Tsd. (+3,2%), der inneren – 935 (-10,9%) betragen.
Wie berichtet, erhöhte der internationale Flughafen “Boryspil” in 2019 den Fahrgaststrom um 21,1% verglichen mit dem Jahr 2018 – bis 15,260 Mio. Menschen.

, ,

FLUGHAFEN “BORYSPIL” VERGRÖSSERTE IN 2019 DEN FAHRGASTSTROM UM 21,1%

Internationaler Flughafen “Boryspil” (Kyiv) vergrößerte in 2019 den Fahrgaststrom um 21,1% verglichen mit 2018 – bis 15,260 Mio. Menschen.
Wie man der Agentur “Interfax-Ukraine” im Pressedienst des Unternehmens mitteilte, hat dieser Kennwert auf den internationalen Flügen im genannten Zeitraum 14,163 Mio. Menschen (Wachstum um 22,2%), auf den inneren – 1,096 Mio. (Wachstum um 8,3%) betragen.
Die Anzahl der Flüge in 2019 hat 110,660 Tsd. pro Anflug/Abflug betragen, was um 14,2% die Kennwerte von 2018 übersteigt, darunter der internationalen Flüge – 97,428 Tsd. (+16,1%), der inneren – 13,232 Tsd. (+1,4%).
Im Dezember 2019 hat der Fahrgaststrom von “Boryspil” 1,053 Mio. Menschen betragen, was um 12,6% mehr als im Dezember 2018 ist. Dabei hat der Fahrgaststrom auf den internationalen Flügen 973,1 Tsd. Menschen (+13,8%), und auf den inneren – 80,6 Tsd. (+0,2%) betragen.
Die Anzahl der Flüge im Dezember 2019 hat 7,800 Tsd. pro Anflug/Abflug betragen, was um 1,2% mehr als im ähnlichen Zeitraum in 2018 ist, darunter der internationalen Flüge – 6,865 Tsd. (+3,5%), der inneren – 935
(-12,8%).

, ,

FLUGHAFEN “BORYSPIL” VERGRÖSSERTE DEN FAHRGASTSTROM WÄHREND DER 7 MONATE 2019 UM 21%

Internationaler Flughafen “Boryspil” (Kyiv) vergrößerte im Januar-Juli 2019 den Fahrgaststrom um 21,2% verglichen mit dem ähnlichen Zeitraum in 2018 – bis 8,3 Mio. Menschen, berichtete man der Agentur “Interfax-Ukraine” in dem Pressedienst des Flughafens.
Die Anzahl der Transferpassagiere hat laut dessen Angaben im genannten Zeitraum 1,915 Mio. Personen betragen, was um 2,4% den Kennwert nach sieben Monaten in 2018 überschreitet.
Die Anzahl der Flüge im Januar-Juli 2019 hat 62,006 Tsd. pro Einflug/Abflug betragen, was um 14% mehr als im ähnlichen Zeitraum in 2018 ist, darunter die internationalen Flüge – 54,266 Tsd. (+15,7%), die inneren Flüge – 7,740 Tsd. (+3,3%).
Im Juli 2019 hat der Fahrgaststrom von “Boryspil” 1,625 Mio. Menschen betragen, was um 26% mehr als im Juli 2018 ist. Die Anzahl der Transferpassagiere beträgt 355,6 Tsd. Menschen (-8,7%).

, ,

FÜR 6 MONATE VERGRÖSSERTE DER FLUGHAFEN „KIEW“ DEN FAHRGASTSTROM UM 16%

Im Januar-Juni 2019 bediente der internationale Flughafen „Kiew“ namens I. Sikorskij 1,332 Mio. Personen bzw. um 16% mehr als in der Vergleichsperiode 2018.
Laut der durch den Pressedienst vom Flughafen veröffentlichten Statistik lag die Zahl von Inlandsfluggästen bei 33.900 Personen und Auslandsfluggäste – bei 1.298 Personen.
Im Januar-Juni 2018 bediente der Flughafen etwa 14.271 Flüge bzw. um 5,6% mehr als im Januar-Juni-2018, darunter Auslandsflüge – 11.966 Stk. und Binnenflüge – 2.305 Stk.
Im Januar-Juni 2019 galten als meistgefragte internationale Reiseziele: Scharm El-Scheich (Ägypten), Warschau (Polen), Minsk (Weißrussland), Ankara (Türkei), Wien (Österreich), Berlin (Deutschland); inländische Reiseziele: Odessa, Saporoschje und Lemberg.
Dabei bediente der Flughafen 248.500 Passagiere im Juni 2019, bzw. 14,8% weniger als im Juni 2018. Die Zahl von Inlandsfluggästen belief sich auf 6.700 Personen und Auslandsfluggäste – bei 241.800 Personen.
Im Juni -2019 lag die Fluganzahl bei 2.691 Personen bzw. um 9,9% mehr als in der Vergleichsperiode 2018.
Der Pressedienst der Fluggesellschaft teilte gegenüber der Agentur „Interfax-Ukraine“ mit, sank der Fluggaststrom wegen des Wechsels der Flugplätze von der Fluggesellschaft „SkyUP“.

, ,