Business news from Ukraine

Die Parlamentswahlen in Pakistan sind vorbei

Die Ergebnisse der Parlamentswahlen in Pakistan vom vergangenen Donnerstag wurden bekannt gegeben. Unabhängige Kandidaten, die zumeist der Partei des ehemaligen Premierministers Imran Khan angehören, der eine Haftstrafe verbüßt, belegten den ersten Platz, berichtet Al Jazeera.

Nach Angaben der Zentralen Wahlkommission wurden 101 der 266 Sitze im pakistanischen Unterhaus (Nationalversammlung) von unabhängigen Kandidaten errungen, von denen 96 von der rechtszentristischen Partei Gerechtigkeitsbewegung (Justice Movement) unterstützt wurden, die vom ehemaligen Premierminister Khan gegründet wurde. Nachdem ein Gericht Khan jedoch in einer Reihe von Anklagepunkten für schuldig befunden hatte, entschieden der Oberste Gerichtshof und die Wahlkommission, dass Khans Anhänger nur als unabhängige Kandidaten antreten durften und ihnen die Verwendung von Parteisymbolen untersagt wurde.

Den zweiten Platz belegte die Partei des ehemaligen Premierministers Nawaz Sharif, die Pakistanische Muslimliga, mit 75 Sitzen. Den dritten Platz belegte die Mitte-Links-Partei Pakistan People’s Party von Bilawal Bhutto Zardari mit 54 Sitzen.

Die Auszählung der Stimmen dauerte mehr als 60 Stunden. Keine der Parteien erreichte die erforderliche Mehrheit von 169 Sitzen, um allein eine Regierung zu bilden.

Am Freitag sagte Sharif, dass er trotz seiner Niederlage bei den Parlamentswahlen versuchen werde, eine Koalitionsregierung zu bilden. Zuvor hatte er die Möglichkeit einer Koalition mit anderen Parteien abgelehnt.

Für die Jahre 2024 bis 2029 stehen 336 Sitze in der Nationalversammlung Pakistans zur Verfügung. Bei den Wahlen 2024 waren es 266 Sitze. Weitere 70 Sitze im Unterhaus sind für Frauen und Minderheitenvertreter reserviert. Diese Sitze werden unter allen Parteien aufgeteilt.

Die Wahlen fanden vor dem Hintergrund einer schwierigen wirtschaftlichen Lage im Land sowie Spannungen in den Grenzregionen statt.

Zuvor hatte das Informations- und Analyseprojekt Experts Club die Wahlen 2024 in Pakistan in die Liste der TOP-10 der wichtigsten Wahlen des Jahres 2024 für die ganze Welt aufgenommen. Weitere Informationen finden Sie im Video unter https://youtu.be/73DB0GbJy4M?si=pMUPbHSYKI8YrDFR

 

, , ,