Business news from Ukraine

DER PRÄSIDENT DER UKRAINE KÜNDIGTE SEINE ABSICHT AN, EIN WEITERES FLUGZEUG „MRIYA“ ZU BAUEN

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelensky kündigte seine Absicht an, ein weiteres Mriya-Flugzeug zu bauen, und widmete dieses Projekt dem Gedenken an die Piloten, die im Krieg starben, einschließlich während der Verteidigung von Mariupol.

Während eines Online-Meetings mit ukrainischen Studenten am Donnerstag erinnerte er sich, dass es einmal die Idee gab, eine zweite Kopie dieses einzigartigen Flugzeugs zu bauen.

„Wir wollten es bauen, wir brauchten 800 Millionen Dollar. Ich habe mich mit einem Vorschlag zum Bau des 2. MRIYA an den Präsidenten der Türkei gewandt, aber wir haben das Geld nicht gefunden“, sagte er.

„Aber in diesem Fall geht es nicht um Geld, sondern um Ehrgeiz. Ukroboronprom, das Antonov-Team, hat sich mit uns in Verbindung gesetzt. Es geht um das Image unseres Staates und all der hervorragenden Berufspiloten, die in diesem Krieg gestorben sind “, sagte auch Selenskyj.

Er nannte sie „heroische Menschen“. „Wie viel sie getan haben, heute kann man schon sagen, wie sehr sie das Leben der Menschen gerettet haben, die in Mariupol geblieben sind, insbesondere in Azovstal … Wie viele Piloten haben ihr Leben gegeben, um alles dorthin zu bringen, von Waffen bis Wasser. Und wie viele Verwundete Sie haben von dort eine große Anzahl dieser Menschen heldenhaft gestorben“, sagte der Präsident.

„MRIYA zum Gedenken an Helden zu bauen, ist die richtige staatliche Position“, betonte Selenskyj.

Das größte Transportflugzeug der Welt „Mriya“ wurde Ende Februar 2022 bei den Kämpfen um den Flughafen „Gostomel“ zerstört.

An-225 „Mriya“ ist ein Luftfahrtgigant, der Rekorde für den Transport der maximalen kommerziellen Fracht und der längsten und schwersten Monocargo in der Geschichte der Luftfahrt hält, Tragfähigkeit.

2019 INVESTIERT CFG/„MRIYA“ ÜBER 50 MIO. USD IN DIE ERNEUERUNG VOM TECHNISCHEN PARK

2019 beabsichtigt SALIC UK Ltd, der Gesamtinvestor vom geeinten Unternehmen CFG/ „Mriya“, über 50 Mio. USD in die Vergrößerung der technischen Kapazitäten.
„Momentan verfügen wir über die Anlagen für 10 Mio. USD. Dieses Jahr wird es geplant, über 50 Mio. USD in den technischen Park zuzuführen“, sagte der leitende Geschäftsführer vom vereinten Unternehmen CFG/ „Mriya“ Georg von Nolken am Freitag während der Präsentation von neuen Anlagen.
Vor kurzem erhielt CFG/“Mriya“ eine Partie der neuen Landwirtschaftstechnik. Neben 17 Stk. am Anfang März gekauften Anhänger-Landtechnik ergänzte die Agrarholding ihren technischen Park mit 13 Stk. 370 PS Traktoren und 18 Stk. 240 PS Traktoren von Massey Ferguson, 10 Stk. Selbstangetriebenen Pflanzenschutzgeräten von New Holland und anderen Bestellkombinen im Gesamtwert von 8,7 Mio. USD.
Seit dem Jahresanfang vergrößerte CFG/“Mriya“ ihren technischen Park mit schon 60 Stk. Anlagen im Gesamtwert von 11 Mio. USD und wartet in der nächsten Zeit auf 190 Stk.
Zur Erntekampagne wird es geplant, die Vollerntemaschinen, Sammellader und Anhänger zu erwerben.
SALIC wurde 2012 gegründet. Als einziger Aktionär gilt der staatliche Investitionsfonds von Saudi-Arabien. Die Firma investiert in die Produktion von landwirtschaftlichen und tierischen Erzeugnisse.

, , ,

DER SOUVERÄNFONDS VON SAUDI-ARABIEN PLANT DIE INVESTITIONEN IN HÖHE VON 150 MIO. USD IN AGRARHOLDING „MRIYA“

Der Souveränfonds von Saudi-Arabien, ein der weltführenden Investitionsfonds in Landwirtschaft, machte die größte Investition in ukrainische Landwirtschaft in der Geschichte der unabhängigen Ukraine und plant die gesetzliche Zusatzinvestitionen in die Holding, erklärte die Leiterin vom Büro des Nationalen Investitionsrates Julija Kowaliw.
„Nach dem Kauf von „Mriya“ plant der Fonds die zusätzlichen Investitionen in Höhe von 150 Mio. USD in den technologischen Park und Vermögen von Holding innerhalb von nächsten zwei Jahren“, sagte sie gegenüber der Agentur „Interfax-Ukraine“.
„Wir vermuten, dass die Investitionen in Verkehrs- und Hafeninfrastruktur als nächster Schritt gelten“, ergänzte sie.
In diesem Zusammenhang bemerkte sie die Wichtigkeit der Verabschiedung vom neuen Gesetz über Konzession in zweiter Lesung. Dieses Gesetz kann zum Werkzeug zur Heranziehung von diesem und anderen strategischen Investoren in den Verkehrssektor.
Der Fonds ist bereit die Projekte im Energie- und Immobilienbereichen“, teilte die Leiterin vom Büro des Nationalen Investitionsrates mit.
Wie es schon mitgeteilt wurde, schloss The Saudi Agricultural&Livestock Investment Co. (SALIC), die sich auf den Investitionen in Agrarproduktion spezialisiert und zum Souveränfonds von Saudi-Arabien gehört, den Vertrag mit Mriya Farming PLC (Großbritannien) am Mittwoch ab, der den Kauf von allen Vermögen der Agrarholding, insbesondere technischer Park, alle Gesellschaften mit dem Mietrecht auf Agrarbank, voraussetzt.
Der Geschäftswert und Bedingungen werden geheim gehalten.

, , , ,