Business news from Ukraine

UKRAINISCHER INDEX FÜR ZINSSÄTZE BEI DEPOSITEN VON PRIVATPERSONEN AM 27. AUGUST

Ukrainischer Index für Zinssätze bei Depositen von Privatpersonen am 27. August

Quelle: NBU
UAH – Hryvna, USD – US-Dollar, EUR – Euro

DER FONDINDEX DER UKRAINE AM 27. AUGUST

Der Fondindex der Ukraine am 27. August

Quelle: „Interfax-Ukraine“

ZYPRIOTISCHE OVERIN LIMITED KONZENTRIERTE 100% AKTIEN VON “HEIDELBERGCEMENT UKRAINE”

Gesellschaft Overin Limited (Zypern) kaufte die Aktien der Minderheitsaktionäre der privaten AG „HeidelbergCement Ukraine“ (Dnepr) ab und konzentrierte das 100%-prozentige Packet.
Laut der Mitteilung von „HeidelbergCement Ukraine“ im System der Informationsoffenlegung der Nationalen Kommission für Wertpapiere und Wertpapiermarkt, vollendete Overin Limited die Prozeduren, mit dem verbindlichen Verkauf der einfachen Aktien der privaten Aktiengesellschaft von den Aktionären auf Verlangen des Inhabers mit dem dominierenden Kontrollpacket verbunden sind.
Früher, Anfang Februar 2019 teilten die Quellen der Agentur „Interfax-Ukraine“ mit, dass HeidelbergCement AG, zweitgroßer Zementhersteller in der Welt, sich auf den Verkauf seiner Aktiva vorbereitet. Als Partner der Investitionsgesellschaft Concorde Capital im Geschäft in dem Kauf der Aktiva von “HeidelbergCement Ukraine” traten der Vize-Präsident der öffentlichen AG „Konzern „Galnaftogas“ Vasiliy Danyliak, sowie die Geschäftsleute Ivan Shestak und Igor Zavinovskiy auf.
HeidelbergCement – Leader in der Herstellung der Füllstoffe und ein der Weltführer in der Herstellung von Zement, Beton und sonstigen Baustoffen. Arbeitet in 60 Ländern der Welt, verfügt über 616 Produktionsstätten für Sand, Kies und Schotter, 159 Zement- und Mahlwerke, 1,7 Tsd. Beton- und 112 Asphaltbetriebe.
In der Ukraine arbeitet die Gesellschaft seit 2001. Besitzt drei ukrainische Zementwerke “Kriworozhskiy”, “Kamenskiy” und “Amwrosievskiy”.

, ,

UKRAINISCHER INDEX VON BANKLEITZINSSÄTZEN

Ukrainischer Index von Bankleitzinssätzen
(% Jahreszinssatz)

Daten: NBU

UKRAINE ERHÖHTE WÄHREND DER 7 MONATE DEN EXPORT DES SONNENBLUMENÖLS UM 16%

Ukraine exportierte im Januar-Juli 2019 – 3,8 Mio. Tonnen Sonnenblumenöls (im Wert von $2,6 Milliarden), was um 16% höher des Kennwerts für den ähnlichen Zeitraum in 2018 ist. Laut der Pressemitteilung des Ministeriums wuchsen in diesem Zeitraum auch die Lieferungen des Sojaöls um 81% – bis 238 Tsd. Tonnen.
“Derzeit hat man mit dem Ernten der Sonnenblume und der Soja nicht begonnen, aber die Prognosen sind ziemlich optimistisch. Die Minderung der Anbauflächen für diese Kulturen, um 4,4% für Sonnenblume und um 8% für Soja glich sich mit den günstigen Wetterbedingungen aus”, – verzeichnet das Ministerium für Agrarpolitik und Ernährung.
Wie berichtet, prognostiziert das Ministerium für Landwirtschaft USA (USDA) im Marketingjahr 2019/20 (Marketingjahr, September-August) das Wachstum des Exports der Pflanzenöle aus der Ukraine – um 0,25 Mio. Tonnen – bis 6,3 Mio. Tonnen aufgrund des Sonnenblumenöls, dessen Anteil im Gesamtumfang 5,85 Mio. Tonnen betragen kann (Angaben für August 2019).

,

DER OFFIZIELLE WECHSELKURS DER UKRAINISCHEN NATIONALBANK VOM 27. AUGUST

Der offizielle Wechselkurs der ukrainischen Nationalbank vom 27. August

Daten: NBU