Business news from Ukraine

DIE SCHWARZMEER-HANDELS- UND ENTWICKLUNGSBANK PRÜFT PROJEKTE FÜR 155 MIO. USD IN DER UKRAINE

Die Schwarzmeer-Handels- und Entwicklungsbank erwägt das Portfolio von Projekten in der Ukraine im Wert von 155 Mio. USD für eine mögliche Umsetzung, darunter Projekte zu Straßeninfrastruktur, Agrarindustrie, Gewerbeimmobilien und Finanzinstitutionen, so Präsident der Bank, Dmytro Pankin.
In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine gab er an, dass die Bank in diesem Jahr ihren Handelsfinanzierungsmechanismus mit der Creditwest Bank für 5 Mio. USD aufgestockt und auch mehrere Transaktionen zur Kreditgewährung abgeschlossen hat: 15 Mio. USD an Interpipe, um das Unternehmen auf den Fremdkapitalmärkten zu unterstützen und seine Produktionsanlagen zu modernisieren, 20 Mio. USD an die Möbelhandelskette Araks, um ihre Energieeffizienz zu verbessern, und 23 Mio. USD an Epicenter, um seine landwirtschaftliche Infrastruktur zu entwickeln.
Bezüglich des im letzten Jahr angekündigten Projekts mit Galnaftogaz merkte Pankin an, dass die Bank erfolgreich mit dem Unternehmen zusammenarbeite, sich aber leider nicht auf den Preis der im letzten Sommer angekündigten Operation einigen konnte.
„Die Bank ist bereit, weitere Möglichkeiten für eine für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit mit dem Unternehmen in der Zukunft zu prüfen“, erklärte der Präsident der Schwarzmeer-Handels- und Entwicklungsbank.
„Was die Ukraine betrifft, so erlaubt uns die derzeitige Marktsituation nicht, die lokale Währung durch die Emission inländischer Anleihen zu einem Preis anzuziehen, der es uns erlauben würde, ukrainischen Kreditnehmern attraktive Preise anzubieten“, merkte Pankin an.
Die Schwarzmeer-Handels- und Entwicklungsbank genehmigte im Laufe der Jahre ihres Bestehens 52 Projekte für die Ukraine im Wert von 836 Mio. EUR. Das Portfolio der Bank lag Ende 2020 bei über 2 Mrd. EUR, was einem Anstieg von 12 % gegenüber 2019 entspricht.
Lesen Sie das vollständige Interview mit dem Präsidenten der Schwarzmeer-Handels- und Entwicklungsbank Dmytro Pankin auf der Website der Interfax-Ukraine: www.interfax.com.ua.

, , ,

IFC KANN AN OTP LEASING UKRAINE $40 MIO. FÜR DIE PROJEKTE IN DER ENERGIEEFFIZIENZ FREIGEBEN

Internationale Finanzkörperschaft (IFC), die der Gruppe der Weltbank gehört, kann der Gesellschaft OTP Leasing Ukraine (OTP Leasing Ukraine LLC) einen Kredit im Äquivalent bis $40 Mio. für die Frist bis zu fünf Jahren mit der zweijährigen Präferenzperiode freigeben, so berichtet die Seite von IFC.
Laut der Mitteilung wird der Kredit, den OTP Leasing Ukraine bekommt, im vollen Umfang auf die Projekte in der Energieeffizienz und die erneuerbaren Energiequellen gerichtet. Unter anderem, kann IFC für OTP Leasing Ukraine $20 Mio. eigener Kreditmittel und noch $20 Mio. von Clean Technology Fund (“IFC-CTF”), oder im Rahmen eines anderen gemischten Finanzierungsprogramms von IFC bereitstellen.
Außerdem, wird auch die Möglichkeit der Heranziehung von noch $10 Mio. von dem dritten potentiellen Kreditgeber betrachtet. Dank der Beteiligung dieses potentiellen Kreditgebers kann die Gesamtsumme des Kredits bis $50 Mio. erhöht werden, so die Mitteilung.

, , ,