Business news from Ukraine

Club of Experts hat einen Videorückblick über die Veranstaltungen veröffentlicht, die vom 29. August bis 4. September in der Ukraine stattfinden werden

YouTube-Kanal „Club of Experts“ – ein weiterer Video-Rückblick auf aktuelle Veranstaltungen und Aktivitäten für die nächste Woche.
Der Gründer des Expertenclubs Maksim Urakin sprach vom 8. bis 14. August 2022 zusammen mit der Co-Moderatorin Olga Levkun über die wichtigsten Nachrichten in der Ukraine und der Welt.
In der Ukraine wird die nächste Woche also reich an verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten sein. Insbesondere ist geplant, mehrere Konferenzen und Runde Tische zu veranstalten, die der Unterstützung der Wirtschaft während des Krieges, den Aussichten für die Entwicklung des Bankensektors, der Informationssicherheit usw. gewidmet sind. Als Redner werden weltberühmte Ökonomen und Politiker wie Francis Fukuyama, Oliver Hart, Ivan Miklos, Leszek Balcerowicz erwartet.
Unter den Weltereignissen in der nächsten Woche kann man die Treffen der Leiter der militärischen und diplomatischen Abteilungen der EU-Länder hervorheben, an denen auch Vertreter der Ukraine teilnehmen werden. Das Hauptthema der Treffen wird der Aufbau der Unterstützung für die Ukraine sein. Auch die Veröffentlichung aktueller statistischer Daten der führenden Volkswirtschaften der Welt wird erwartet. Unter den Sportveranstaltungen ist das wichtigste der Start eines der größten Tennisturniere der Welt – der US Open und des EuroBasket 2022, die in vier Ländern gleichzeitig stattfinden werden. Mehr dazu auf dem Sportportal sport.ua.
Ebenfalls nächste Woche werden voraussichtlich mehrere wegweisende internationale Konferenzen und Ausstellungen stattfinden, darunter der B-20-G-20-Dialog in Indonesien und die IFA-2022 in Berlin.
Sehen Sie sich diese und andere Veranstaltungen in einem neuen Video auf dem Club of Experts-Kanal unter dem Link an:

Sie können den Expert Club-Kanal hier abonnieren – https://www.youtube.com/channel/UC4plQ0XBaoLOKPIXrb1aMGQ

, , , ,

In Kiew wird ein Wohltätigkeits-Squashturnier abgehalten

Am 28. und 29. August findet das Wohltätigkeits-Squashturnier „Zenit Ukraine Open 2022“ auf den Plätzen des Fitnesscenters „SPORT LIFE“ der Hauptstadt statt.

An zwei Tagen werden Preise in 5 Kategorien unter Männern und Frauen verlost. Am Wettbewerb nehmen Spieler aus Rumänien, den USA, Moldawien, Litauen sowie Athleten aus Kiew, Lemberg, Charkow, Dnipro, Khmelnitsky, Poltava, Cherson und Odessa teil.

Der Start des Turniers ist für Samstag, den 28. August, um 10:00 Uhr im Komplex „SPORT LIFE“ in St. Marschall Konev, 8. Die feierliche Preisverleihung der Gewinner findet am 29. August um 16.00 Uhr im Restaurant „OZERO“ statt.

Laut dem Mitorganisator des Turniers, Maksim Urakin, findet das Turnier aus Sicherheitsgründen erstmals in Kiew statt.

„Seit 11 Jahren findet das Turnier in Odessa statt, und wir kennen es unter dem Namen Zenit Black Sea Open. Jetzt waren wir aufgrund des Krieges gezwungen, die Traditionen zu ändern und den Austragungsort nach Kiew zu verlegen. Gleichzeitig Zeit, wir planen, nächstes Jahr zu den Gerichten von Odessa zurückzukehren“, erklärte Maksim Urakin.

Laut einem anderen Organisator, Dmitry Shcherbakov, ist die Durchführung internationaler Wettkämpfe in Kiew jetzt wichtig, nicht nur um den ukrainischen Sport zu unterstützen, sondern auch für das Land als Ganzes.

„Wir sind allen Athleten dankbar, die dem Aufruf zur Teilnahme am Turnier in einer so schwierigen Zeit gefolgt sind. Das bedeutet, dass der ukrainische Sport lebt und gewinnt“, betonte er.

Nach Angaben der Organisatoren werden die beim Turnier gesammelten Gelder für wohltätige Zwecke und zur Unterstützung der Ukraine verwendet.

„Zenit Open“ ist das bekannteste und größte internationale Squashturnier in der Geschichte der unabhängigen Ukraine. Die Größe der Meisterschaft zeigt sich in der Anzahl der Länder und Teilnehmer sowie einer großen Anzahl von Organisationen, die an der Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs beteiligt sind.

Der wichtigste Fitnesspartner der Veranstaltung ist das nationale Netzwerk der Fitnessclubs Nr. 1 „SPORT LIFE“;

Der Hauptorganisator des Turniers ist „All-Ukrainian Association of Squash Players“;

Hauptinformationspartner des Turniers ist die Nachrichtenagentur „Interfax Ukraine“;

Offizielle Sponsoren waren die Firma „MAXEVENTS“ und das analytische Zentrum „Club of Experts“;

Partner – Öffentliche Vereinigung „UKRSADVINPROM“;

Preisfondspartner – Eye und VICTOR;

Preise und Geschenke der führenden Unternehmen Tecnifibre und Reima;

Das offizielle Wasser des Turniers ist „KRAYNA“;

Offizielles Bier des Turniers von TERMOPUB;

Tea Partner – Auf dem Markt;

Offizielles Hotel des Turniers – „FAVOR“;

Partypartner-Restaurant – „OZERO“.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Der Club of Experts hat einen Überblick über die Veranstaltungen veröffentlicht, die diese Woche in der Ukraine und weltweit stattfinden werden

Auf dem YouTube-Kanal „Club of Experts“ wurde ein neues Video veröffentlicht, das den Ankündigungen der wichtigsten Veranstaltungen gewidmet ist, die diese Woche in der Ukraine und weltweit geplant sind.
In der nächsten Ausgabe kündigte der Gründer des Expertenclubs Maxim Urakin zusammen mit Co-Moderatorin Olga Levkun die wichtigsten Veranstaltungen an, die für den Zeitraum vom 22. bis 28. August 2022 geplant sind.
Daher wird in der Ukraine neben der Ehrung des 31. Jahrestages der Unabhängigkeit der zweite Gipfel der Krim-Plattform eines der wichtigsten Ereignisse der Woche sein. Aus Sicherheitsgründen wird der Gipfel online abgehalten. Auch in dieser Woche wird es eine Reihe von Veranstaltungen, runden Tischen, Seminaren und Ausstellungen geben, die dem Unabhängigkeitstag gewidmet sind, von denen die meisten auch online stattfinden werden.
Daran erinnern, dass in der Zeit vom 22. bis 25. August Massenveranstaltungen in Kiew verboten sind.
Unter den Weltereignissen kann man die anhaltende Entwicklung der Situation um die Insel Taiwan hervorheben, in deren Nähe China beabsichtigt, regelmäßige Militärmanöver durchzuführen. Asien wird auch Gastgeber einer Reihe wichtiger Veranstaltungen sein, die der wirtschaftlichen Entwicklung in der Region gewidmet sind. Darunter sind die internationale Messe „EXPO China-Eurasia“ in Urumqi, China und das Asia-Pacific Business Forum in Bangkok, der Hauptstadt Thailands.
Sie können mehr über diese und viele andere Veranstaltungen erfahren, indem Sie sich das Video auf dem Club of Experts-Kanal unter folgendem Link ansehen:

, , ,

Wisconsin Ukrainer zusammen mit dem „Club of Experts“ und dem Wohltätigkeitsprojekt „Nasha Lepta“ eine humanitäre Fracht für die Kinder der Region Kiew übergeben

Die Organisation Wisconsin Ukrainians Inc, die ukrainische Gemeinden im US-Bundesstaat Wisconsin vereint, schickte eine weitere humanitäre Fracht für die von den Feindseligkeiten betroffenen Kinder aus Kiew und der Region Kiew sowie Familien von Binnenvertriebenen. Die Ladung wurde mit Unterstützung des Kiewer Analysezentrums „Club of Experts“ und des Wohltätigkeitsprojekts „Our Lepta“ geliefert.
Gespendet wurden insbesondere lebensnotwendige Güter: Babynahrung, Windeln, Hygieneartikel, Medikamente und Vitamine sowie weitere Babypflegeprodukte. Die Fracht wurde mit Unterstützung der gemeinnützigen Stiftung „Ukrainian Charity Foundation“ (Präsidentin der Stiftung Angelina Zherevchuk) geliefert.
Nach Ansicht des Gründers des „Club of Experts“ Maxim Urakin erfordert die humanitäre Lage, die sich in der Ukraine entwickelt hat, nun eine effektivere Interaktion zwischen Freiwilligen und der Diaspora in den Vereinigten Staaten.


„Wir müssen Beziehungen zu Organisationen wie den Wisconsin-Ukrainern aufbauen und sie über die Anfragen nach humanitären Hilfsgütern informieren, die wir heute haben und auch in naher Zukunft haben werden. Dies wird es uns ermöglichen, unseren vom Krieg betroffenen Menschen wirksamere Hilfe zu leisten“, erklärte er.


Nasha Lepta – Das Projekt unterstützt Familien von Binnenvertriebenen, kinderreiche Familien, Kinder mit Zerebralparese und Autismus sowie Kinder mit schweren Krankheiten und Behinderungen. Erstellt auf der Grundlage der Gemeinschaft der Kirche St. Nikolaus des Wundertäters.

Projektseite http://nasha-lepta.com.ua/

Der Expert Club ist ein analytisches Zentrum, das Forschungen auf dem Gebiet der Wirtschaft, Soziologie, gesunden Ernährung und anderer Bereiche durchführt sowie Bildungsaktivitäten durchführt.

YouTube-Kanal des Projekts: https://www.youtube.com/c/Klubekspertov

Wisconsin Ukrainians Inc ist eine gemeinnützige humanitäre Basisorganisation mit Sitz in Wisconsin. Durch die Bemühungen der Organisation wurden mehr als 61 Tonnen humanitäre und medizinische Hilfsgüter für ukrainische Verteidiger und die Bevölkerung in die Ukraine geliefert.

Website der Organisation: https://www.wisconsinukrainians.org/

, , , , , , ,

Der Club of Experts hat einen Videorückblick über die Ereignisse veröffentlicht, die vom 8. bis 14. August in der Ukraine und weltweit stattfinden werden

Auf dem YouTube-Kanal „Club of Experts“ wurde ein weiteres Video mit einer Analyse der Ereignisse veröffentlicht, die in naher Zukunft in der Ukraine und in der Welt stattfinden werden.
Der Gründer des Expertenclubs Maxim Urakin analysierte zusammen mit der Gastgeberin Olga Levkun vom 8. bis 14. August 2022 die wichtigsten Ereignisse in der Ukraine und der Welt.
Unter den ukrainischen Veranstaltungen wurden mehrere Konferenzen und Rundtischgespräche angekündigt, die sich insbesondere der Kriegsführung, der Vorbereitung auf die Heizperiode, der Entwicklung der Berufsbildung und anderen Themen widmeten. Ebenfalls am Freitag wird ein Gesetzesentwurf vorgestellt, der einen gemeinsamen Meldestandard in der Ukraine umsetzt.
Unter den Weltereignissen sind neben dem Krieg in der Ukraine auch eine Reihe anderer Konflikte in eine heiße Phase eingetreten. Dazu gehören der palästinensisch-israelische Konflikt im Gazastreifen und die armenisch-aserbaidschanische Konfrontation in Berg-Karabach. Darüber hinaus setzt China seinen militärpolitischen Druck auf Taiwan im Zusammenhang mit dem jüngsten Besuch der Sprecherin des Repräsentantenhauses des US-Kongresses, Nancy Pelosi, auf der Insel fort.
Nächste Woche wird auch die Einführung neuer Sanktionen gegen Kohleimporte aus der Russischen Föderation durch die EU und Großbritannien erwartet.
Sehen Sie sich diese und viele weitere Veranstaltungen in einem neuen Video auf dem Club of Experts-Kanal unter dem Link an:

Sie können den Expert Club-Kanal hier abonnieren – https://www.youtube.com/channel/UC4plQ0XBaoLOKPIXrb1aMGQ

, , ,

Der Expertenclub hat die wichtigsten makroökonomischen Indikatoren der Ukraine und anderer Länder analysiert

In seinem neuen Video hat der YouTube-Kanal des Expertenclubs die makroökonomische Situation in der Ukraine im 6. Kriegsmonat überprüft und auch den Juli-Bericht des IWF zu den globalen Wirtschaftsaussichten in den Jahren 2022 und 2023 analysiert.
Wie wir bereits geschrieben haben, haben die staatlichen Behörden der Ukraine die Veröffentlichung der meisten statistischen Informationen für die Dauer des Kriegsrechts und für drei Monate nach dessen Ende vorübergehend ausgesetzt. Ausnahmen bilden die Veröffentlichung von Daten zum Verbraucherpreisindex, gesonderte Informationen zu Indikatoren des Warenaußenhandels usw.
Aus den vom Staatlichen Arbeitsamt veröffentlichten Daten geht also hervor, dass die Zahl der registrierten Arbeitslosen in der Ukraine ungefähr auf dem Niveau des Vorjahres liegt, während die Zahl der verfügbaren Stellen stark zurückgegangen ist.
Dies führte laut dem Gründer des Expertenklubs Maksim Urakin dazu, dass sich mittlerweile etwa 12-13 Arbeitslose auf eine Stelle bewerben.
„Die Schätzung der Arbeitslosenquote der Nationalbank im zweiten Quartal 2022 beträgt 35 % gemäß der Methodik der Internationalen Arbeitsorganisation“, fügte Maksim Urakin hinzu.
Darüber hinaus basiert laut Urakin die aktuelle Prognose für das BIP-Wachstum der Ukraine im Zeitraum 2023-2024, die von der Nationalbank veröffentlicht wird, in erster Linie auf der Erwartung einer Erhöhung der internationalen Unterstützung für die Ukraine und der Umsetzung von Programmen zur Wiederherstellung der kriegszerstörten Infrastruktur.
Zur Lage der Weltwirtschaft analysierte der Expertenclub den im Juli veröffentlichten Bericht des Internationalen Währungsfonds. Insbesondere gibt es eine mögliche Rezession in der US-Wirtschaft. eine Verlangsamung des BIP-Wachstums in China und Indien sowie eine Verschlechterung der Lage in der Eurozone, hervorgerufen durch steigende Energiepreise.
Sehen Sie dies und vieles mehr in einem neuen Video auf dem YouTube-Kanal „Experts Club“ unter dem Link:

, , , , ,