Business news from Ukraine

UKRAINISCHER INDEX FÜR ZINSSÄTZE BEI DEPOSITEN VON PRIVATPERSONEN AM 11. OKTOBER

Ukrainischer Index für Zinssätze bei Depositen von Privatpersonen am 11. Oktober

Quelle: NBU
UAH – Hryvna, USD – US-Dollar, EUR – Euro

DER FONDINDEX DER UKRAINE AM 11. OKTOBER

Der Fondindex der Ukraine am 11. Oktober

Quelle: „Interfax-Ukraine“

DER OFFIZIELLE WECHSELKURS DER UKRAINISCHEN NATIONALBANK VOM 15. OKTOBER

Der offizielle Wechselkurs der ukrainischen Nationalbank vom 15. Oktober

Daten: NBU

DIE LEGALISIERUNG DES SPIELBANKGESCHÄFTS KANN DEN ANSTOSS ZUR ENTWICKLUNG DER 5-STERNE-HOTELS GEBEN

Der Gesetzentwurf „Über die Legalisierung des Spielbankgeschäfts“, der im Rahmen der Arbeitsgruppe des Obersten Rats verhandelt wird, kann nach dessen Annahme einen wesentlichen Anstoß zur Entwicklung der 4-Sterne-Hotels geben und die Investoren zur Eröffnung der neuen Objekte in diesem Segment fördern, meint der geschäftsführende Partner von ArtBuild Hotel Group Aleksey Evchenko.
„Einen wesentlichen Anstoß zur Entwicklung des Hotelgeschäfts gibt die Annahme des Gesetzes über das Spielbankgeschäft, welches die Anordnung von Casinos in den 5-Sterne-Hotels mit einer gewissen Zimmeranzahl abhängig von der Region regeln wird. Die Hotels unter Casinos können sowohl in den Großstädten, als auch in den noch provinziellen erscheinen, somit die aktive Entwicklung und das Wachstum einer konkreten Region fördernd“, – sagte er während der Konferenz „Hotelimmobilien in der Ukraine: Entwicklungsperspektiven“.
Aus Sicht des Experten hat der Gesetzentwurf die Chancen bis Ende 2019 oder Anfang 2020 angenommen zu werden. Laut Dokument werden die Casinos in den „5-Sterne-Hotels“ mit über 200 Zimmern – in Kyiv, mit über 120 – in Kharkov, Lvov, Dnepr und Odessa, und in allen anderen Städten – nur ab 100 Zimmern angeordnet.
„Das wird nur das Segment „5 Sterne“ zur Entwicklung fördern. Hier entsteht die Frage: haben wir das Schlüsselzielauditorium und ausreichend Touristen zur Auffüllung gerade dieses Segments? In Kyiv beträgt jetzt die Auslastung der 5-Sterne-Hotels durchschnittlich 38%. Und wenn man noch 5-10 Objekte – jetzt schon gibt es die daran interessierten realen Investoren – mit dem Zimmerfonds über 200 Zimmer, mit den großen Flächen zur Organisation der Casinos errichtet, was wird mit der Wirtschaft dieser Hotels?“, – sagt Evchenko.
Wie der Experte erklärte, sieht die verhandelnde Fassung des Gesetzentwurfs eine verbindliche Forderung an die Hotels – das Vorhandensein von 500 Q. m. freien Raums zur Anordnung der Casinos vor.
„Ungefähr unter 70 der Fünf-Sterne-Hotels in der Ukraine haben eine so große freie Fläche höchstens 8-10 Hotels. Deswegen ist es sehr wichtig, wie der Gesetzentwurf angenommen wird”, – fasste der geschäftsführende Partner von ArtBuild Hotel Group zusammen.

,

IT-MARKT IN DER UKRAINE KANN SICH IN 2019 UM 30% VERGRÖSSERN

Das Wachstum der IT-Industrie in 2019 wird 30% betragen, prognostiziert der Vize-Präsident in der Strategie und den Technologien “GlobalLogic Ukraine” Andrey Yavorskyi.
Wie er den Journalisten während der Konferenz in Lvov mitteilte, wird bis Ende 2019 nur der Export der Computerdienstleistungen in die Wirtschaft des Landes ca. $3,5 Milliarden bringen. Unter Beibehaltung der so hohen Wachstumstempos ist die Exportindustrie der Entwicklung der Software in der Lage bis $4,5 Milliarden bis Ende 2020 zu wachsen, prognostiziert Yavorskiy.
„Durchschnittlich wuchs die IT-Industrie um 20-25% jährlich auf, in diesem Jahr erwarten wir das mehr rasende Wachstum dank der günstigen Konjunktur des internationalen Marktes und der Nachfrage nach den Ausarbeitungen der ukrainischen Spezialisten. Nach unseren Einschätzungen kann das Marktwachstum 30% bis Ende 2019 erreichen. Der Erlös von GlobalLogic in der Ukraine wächst traditionell etwas schneller als die Industrie – um 32% nach den Resultaten des ersten Halbjahres 2019 – und wir haben vor, die hohen Wachstumstempos bis Ende des Jahres zu behalten”, – teilte er mit.
Yavorskiy verzeichnete, dass nach den Resultaten des ersten Halbjahres 2019 der Export der Computerdienstleistungen ca. $1,6 Milliarden betragen hat, was um 31% mehr als im ähnlichen Zeitraum in 2018 ist. Auch beobachtet man das Wachstum der Anzahl der IT-Spezialisten: wenn nach der Markteinschätzung per Mitte 2018 die Industrie ca. 130 Tsd. Spezialisten zählte, so nach Angaben der Assoziation “IT Ukraine” zum jetzigen Zeitpunkt der Markt über 160 Tsd. Spezialisten zählt, was um 22% mehr als im vorigen Jahr ist. Jedoch, seinen Worten nach empfindet die Industrie immer noch das Defizit der qualifizierten Ingenieure.
Laut Angaben von Yavorskiy erhöhte sich die Summe der durch die IT-Industrie im Januar-Juni 2019 gezahlten Steuer um 29% verglichen mit dem ähnlichen Zeitraum in 2018 – bis 8 Milliarden Uah (Gesellschaften und Einzelunternehmer). “GlobalLogic Ukraine” zahlte im ersten Halbjahr 2019 um 71% mehr Steuer als im vorigen Jahr, präzisierte er.