Business news from Ukraine

IN DER UMGEBUNG VON KYJIW WIRD DAS FESTIVAL DER REITSPORT-KAMPFKÜNSTE STATTFINDEN

Am 23 und 24 Oktober lädt Altes Kyjiw im Fürstentum Kyjiwer Rus (Kyjiwer Rus Park) zu einem spektakulären Herbstsportereignis – der «Skythen» Bogenschießen Meisterschaft der Ukraine. Die stärksten Bogenschützen der Ukraine werden sich im Alten Kyjiw versammeln, um sich in der aufregenden Kunst des Bogenschießens zu konkurrieren. Die Gäste werden auch auf Spaziergange zu Pferd, leckere Gerichte vom Feuer, altslawische Vergnügungen, extreme Fahrten erwartet… Und das alles in einer lebendigen mittelalterlichen Stadt!
Das Fürstentum Kyjiwer Rus ist der einzige Ort in der Ukraine, an dem die Wettkämpfe in dieser alten Kampfkunst stattfinden. Pferdebogenschießen vereint zwei Sportarten: Reiten und Bogenschießen. Die Einzigartigkeit der Wettbewerbe liegt in der Kombination von sportlicher Spannung und Romantik der Antike, die niemanden gleichgültig lässt – weder die Kleinsten noch die erwachsenen Besucher.
Die erfahrene, virtuose Athleten werden um die Genauigkeit des Abfeuerns eines traditionellen (historischen) Bogens auf dem Pferderücken im vollen Galopp kämpfen. Dies ist eine unglaublich schwierige Aufgabe für die Teilnehmer des Wettbewerbs und gleichzeitig ein spielerisches und aufregendes Spektakel für das Publikum.
Die Gäste des Fürstentums werden auch Demonstrationen von Stunt-Schauspielern des Pferdesport-Stunt-Theaters über den virtuosen Besitz verschiedener mittelalterlicher Waffen sehen.
Athleten und Stuntmen werden zusammen mit einzigartigen Pferden historischer Pferde Rassen auftreten die aus der ganzen Welt im Fürstenstall gesammelt sind. Einige dieser Pferde in der Ukraine sind nirgends zu sehen, weil sie in einem einzigen Exemplar in unser Land gebracht wurden. Die Pferde können gestreichelt sein, fotografiert mit sein, geritten sein oder in einer Kutsche gefahren werden.
Die Gäste des Fürstentums werden nicht nur Zuschauer des Festivals sein, sondern können auch aktiv an der Aktion teilnehmen und an unterhaltsamen und interessanten Spielen, Wettbewerben, slawischem Spaß, Brandrundentänzen und Tanz-Flash-Mobs teilnehmen.
Details auf der Website www.parkkyivrus.com
Das alte Kyjiw öffnet um 10:00 Uhr. Das Programm beginnt um 13:30.
Eintrittspreis: volle Eintrittskarte für einen Erwachsenen – 250 UAH., Für Rentner und Studenten – 150 UAH., Für Kinder im Schulalter – 100 UAH., Für Kinder im Vorschulalter – kostenlos.
Das alte Kyjiw im “Kyjiwer Rus Park” befindet sich im Dorf Kopachiv, Bezirk Obukhov, Region Kyjiw.
Detaillierte Informationen auf der Website www.parkkyivrus.com
Die Abonnenten von Interfax können mit dem Aktionscode “openbusiness” 20% Ermäßigung beim Kauf eines Tickets für einen Erwachsenen (voller Preis) zum Fürstentum Kyjiwer Rus sparen:
– Vorbestellung per Telefon: +38 044 461-99-37, +38 050 385-20-35
– oder an der Abendkasse am Eingang zum Park Kyjiwer Rus

,

UKRAINISCHER INDEX DER DEPOTSÄTZE DER NATÜRLICHEN PERSONEN PER 13. OKTOBER

Ukrainischer Index der Depotsätze der natürlichen Personen per 13. Oktober

NOTIERUNGEN VON EUROBONDS MIT STAND VOM 13. OKTOBER

Notierungen von Eurobonds mit Stand vom 13. Oktober

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Bloomberg

WÄHRUNGSKURSE FÜR KARTENTRANSAKTIONEN MIT STAND VOM 13. OKTOBER

Währungskurse für Kartentransaktionen mit Stand vom 13. Oktober

Daten: Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine nach den Informationen auf den Webseiten ukrainischer Banken

PLAN ZUR ENTWICKLUNG DER ZOLLKONTROLLSTELLEN: 4 MRD. UAH GEGENÜBER 1 MRD. UAH, DIE IM ENTWURF DES STAATSHAUSHALTS 2022 VORGESEHEN SIND – RIABIKIN

Ein Plan zur Ausstattung und Modernisierung vorrangiger Zollkontrollstellen erfordert mehr als 3,9 Mrd. UAH, während der Entwurf des Staatshaushalts für 2022 1 Mrd. UAH vorsieht, berichtete Leiter des Staatlichen Zolldienstes, Pavlo Riabikin.
„Die IT und die Infrastruktur müssen radikal modernisiert werden. Wir haben einen Aktionsplan entwickelt, um vorrangige Grenzübergänge auszustatten und auf einen modernen Standard zu bringen. Die Schätzung für die Umsetzung dieses Plans beläuft sich auf mehr als 3,9 Mrd. UAH, aber nur 1 Mrd. UAH wurde für den Zoll bereitgestellt“, sagte er in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine.
Er betonte, dass der Entwurf des Staatshaushalts für das nächste Jahr die Ausgaben für die Umsetzung der dem Zoll gestellten Aufgaben erhöhen sollte.
„Wir haben unsere Berechnungen vorgelegt, aus denen hervorgeht, dass wir durch die Umsetzung des Plans zur Reform des staatlichen Zolldienstes in all seinen Aspekten innerhalb von drei Jahren einen Anstieg der Zolleinnahmen um 100 Mrd. UAH erzielen werden, vorausgesetzt, die Basis des Warenumsatzes wird beibehalten“, fügte Riabikin hinzu.
Lesen Sie das Interview mit Pavlo Riabikin im Newsfeed und auf der Startseite der Website von Interfax-Ukraine www.interfax.com.ua

, , ,

VORWÜRFE WEGEN „FEHLENDER ÜBERERFÜLLUNG“ DES PLANS FÜR ZOLLEINNAHMEN SIND EHER POLITISCHER NATUR – LEITER DES STAATLICHEN ZOLLDIENSTES

Die Übererfüllung des Plans der Zolleinnahmen für den Staatshaushalt ist auf eine Reihe von organisatorischen Maßnahmen und nicht auf einen Anstieg der Importe zurückzuführen, erklärte Leiter des Staatlichen Zolldienstes Pavlo Riabikin und kommentierte zu den Behauptungen, dass es keinen Zusammenhang zwischen der Übererfüllung des Plans für den Staatshaushalt und dem Anstieg der Einfuhren gibt.
„Die indikative Kennzahl für Januar-August 2021 beträgt 271 Mrd. UAH. Tatsächlich wurden 291 Mrd. UAH an den Haushalt überwiesen, der Indikator wurde zu 107 % erfüllt bzw. um 19 Mrd. UAH übererfüllt… In der Zwischenzeit lag die Wachstumsrate der Importe nach Gewicht (in Tonnen) bei 10 % und nach Wert (in US-Dollar) bei 31 % (von 30,4 Mio. USD auf 39,8 Mio. USD)“, sagte Riabikin in einem Interview mit Interfax-Ukraine.
„Und diese Zahlen stehen in engem Zusammenhang mit der Wachstumsrate der Zollzahlungen gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres in US-Dollar um 30 % (von 8,134 Mrd. USD auf 10,543 Mrd. USD)“, fügte er hinzu.
„Daher sind diese Vorwürfe wegen ‚fehlender Übererfüllung‘ des Plans der Zollzahlungen an den Haushalt nicht korrekt und eher politischer Natur“, schloss der Leiter des Staatlichen Zolldienstes.
Er betonte, dass ausnahmslos alle Arten von Zollzahlungen zugenommen haben: Einfuhr- und Ausfuhrabgaben, Verbrauchssteuer, Mehrwertsteuer und andere Zahlungen.
„Und wie die Zahlen zeigen, ist die Übererfüllung der indikativen Kennzahlen (die übrigens jeden Monat um mehrere Milliarden angehoben wurden) um 7 % nicht das Ergebnis eines Anstiegs der Zahl der Einfuhren, sondern der Qualität der Arbeit des Zolls und der Zollbeamten“, fügte Pavlo Riabikin hinzu.
Es gehe nicht so sehr um das Wachstum des Importvolumens, sondern in erster Linie um eine Reihe von organisatorischen Maßnahmen, erklärte er.
„Dazu gehören die Sicherstellung der Personalauswahl und der Übergang zu einer vertraglichen Arbeitsform, die Aufnahme der Tätigkeit des Staatlichen Zolldienstes als einheitliche juristische Person, die Verbesserung der Qualität der Zollformalitäten und der Zollabfertigung sowie die Umsetzung der nationalen Rechtsvorschriften in Einklang mit den Normen des EU-Zollkodex und der internationalen Zollübereinkommen. Und natürlich die Bekämpfung von Zollvergehen und des Schmuggels“, merkte Riabikin an.
Zuvor hatte Abgeordneter der Golos-Fraktion, Yaroslav Zhelezniak, erklärt, dass die Übererfüllung des Plans der Geldeingänge der Zollbehörden in keiner Weise mit dem Volumen der Einfuhren von Konsumgütern und den Gesamteinfuhren korreliere.
„Dies ist ein Beweis dafür, dass es Schmuggel gibt. Man kann in ein Einkaufszentrum gehen und dort leicht Schmuggelware finden“, berichtete Zhelezniak in einem Interview.
Lesen Sie das Interview mit Pavlo Riabikin im Newsfeed und auf der Startseite der Website von Interfax-Ukraine www.interfax.com.ua

, , , ,